Teilen Sie Ihre Safari mit anderen Reisenden

Migration Tansania
Tansania Foto-Safari

Kostengünstig nach Tansania reisen

Nutzen Sie die Vorteile unserer Gruppentouren, um Ihre Safari mit anderen zu teilen.

Off Road setzt auf Authentizität und Nähe. Um das bestmögliche Erlebnis zu garantieren und Ihnen privilegierte Momente in einer freundlichen Atmosphäre zu ermöglichen, reisen wir mit maximal 7 Personen pro 4×4 Jeep.  Gerade in kleinen Gruppen können Sie daher unvergessliche Safaris in Tansania erleben!

Der Geist Tansanias Tour

Die Safaritour Ihrer Träume!

Dauer des Aufenthalts: 8 Tage / 7 Nächte
Höhepunkte: Natron, Serengeti, Ndutu, Ngorongoro, Tarangire
Kategorie: Komfort

Sie wohnen im Herzen des Maasai-Territoriums in der Lake Natron Region, wo Sie in den Engare Sero Wasserfällen baden können. Dann begeben Sie sich auf eine Safari auf der Jagd nach den Big Five. Sie werden von den Landschaften der Serengeti, des Ngorongoro Kraters und des Tarangire Parks begeistert sein.

Abfahrt jeden 10. eines jeden Monats

Das detaillierte Programm

 

Die Tour Tag fuer Tag

Tag 1 : Willkommen am Kilimanjaro. Übernachtung in Arusha
Tag 2 : Arusha, Mto Wa Mbu, Natron. Übernachtung in Natron
Tag 3: Tag der Aktivitäten in Natron. Übernachtung in Natron
Tag 4: Fahrt in die Serengeti und erste Pirschfahrt. Übernachtung in der Serengeti
Tag 5: Pirschfahrt in der Serengeti. Übernachtung Ndutu
Tag 6: Ngorongoro Krater Safari. Übernachtung in Karatu
Tag 7: Tarangire Safari. Übernachtung in Arusha
Tag 8: Transfer zum Kilimanjaro und internationaler Flug

Sehen Sie das gleiche Programm privat mit unseren Tarifen

Hakuna Matata Tour

Die sehenswerten Parks im Norden Tansanias

Dauer der Reise: 8 Tage / 7 Nächte
Höhepunkte: Manyara, Ngorongoro, Ndutu, Serengeti, Tarangire
Kategorie: Komfort

Begeben Sie sich auf eine Safari auf der Jagd nach den Big Five. Sie werden von den Landschaften des Tarangire- und Serengeti-Parks, vom Lake Manyara, Mount Meru und natürlich vom berühmten Ngorongoro-Krater begeistert sein. Entdecken Sie Tansanias Muss-Sehenswürdigkeiten!

Abreise jeden 20. eines jeden Monats

Das detaillierte Programm

 

Die Tour Tag für Tag

TAG 1 : Abholung vom Flughafen + Transfer und Übernachtung in Arusha
TAG 2 : Manyara Park-Safari – Übernachtung in Karatu
TAG 3 : Ngorongoro Safari – Übernachtung in Ndutu
TAG 4 und 5 : Serengeti-Safari – Übernachtung in Robanda
TAG 6 : Serengeti-Safari – Karatu – Übernachtung in Karatu
TAG 7 : Karatu – Tarangire Safari – Übernachtung in Arusha
TAG 8 : Transfer zum Flughafen je nach Flugplan

Sehen Sie das gleiche Programm privat mit unseren Tarifen

Kilimanjaro – Gruppenaufstieg auf der Machame-Route

Dauer der Besteigung: 8 Tage / 7 Nächte
Kategorie: biwak

5895 Meter… Wer hat noch nie davon geträumt, das Dach von Afrika zu erreichen? Dieser Mythos ist ein Traum, der für alle zugänglich ist, ohne eine schwere körperliche Vorbereitung. Die Machame-Route führt Sie auf den Gipfel dieser außergewöhnlichen Besteigung.

Garantierte Abreise an jedem 16. eines jeden Monats

Siehe das detaillierte Programm
Kilimandscharo-Besteigung
Kilimandjaro Tanzania
Kilimandjaro
Tansania-Trekking

Die Tour Tag für Tag

TAG 1 : Abholung vom Flughafen – Transfer und Übernachtung in Arusha
TAG 2 : Arusha – Machame – Übernachtung in der Machame-Hütte
TAG 3 : Machame Hut – Shira – Übernachtung in Shira
TAG 4 : Shira – Barranco – Übernachtung in der Barranco-Hütte
TAG 5 : Barranco – Barafu – Übernachtung in Barafu
TAG 6 : Barafu – Uhuhu Peak -Mweka – Übernachtung in der Mweka-Hütte
TAG 7 : Mweka Gate – Arusha – Übernachtung in Arusha
TAG 8 : Transfer zum Flughafen je nach Flugplan Möglichkeit, mit einer Safari oder einer Verlängerung nach Sansibar fortzufahren

Sehen Sie das gleiche Programm privat mit unseren Tarifen

 

Merkmale der nördlichen Parks

In den nördlichen Parks kann man bei einer ersten Safari nicht nur eine große Anzahl von Tierarten, sondern auch eine große Vielfalt an Landschaften entdecken.

Kommen Sie und entdecken Sie den Ngorongoro-Krater, den Serengeti-Park, die Baobabs von Tarangire, die rosa Flamingos von Natron…

Große Migration Tansania

 

Serengeti-Nationalpark

Der Serengeti-Nationalpark ist einer der Höhepunkte einer Safari in Tansania. Mit seinen 14.763 km2 bietet dieser Park eine große Vielfalt an Landschaften und eine hohe Konzentration an Tieren.

Die große Wanderung

Jedes Jahr, abhängig von den Regenfällen, durchqueren Zehntausende von Pflanzenfressern, hauptsächlich Gnus (2 Millionen) und Zebras (300.000), die großen Ebenen zwischen Kenia und Tansania auf der Suche nach neuen Weiden.

Die große Migration beginnt im Süden der Serengeti (Tansania) und findet einen guten Teil des Jahres in der Serengeti statt. Sie bewegt sich zwischen Lobo im Norden, Seronera im Zentrum, dem westlichen Korridor, der Ndutu-Region und dem Süden.

 

Der Ngorongoro-Krater

Die Wiege der Menschheit

Der Krater ist eine riesige Caldera mit einem Durchmesser von mehr als 20 km und einer großen Anzahl von Tieren. Genau wie in der Serengeti können Sie die BIG 5 während Ihrer Safari treffen. Der See in der Mitte des Kraters ist die Heimat vieler Flamingos und um ihn herum leben Hyänen, Löwen und Nashörner…

Hier werden Sie die älteren Elefantenbullen sehen, die ihren wohlverdienten Ruhestand genießen. Der Ngorongoro-Krater ist ein Muss für Ihre erste Wildtier-Safari!

Tanzania Safari Ngorongoro
Reisen Tansania

 

Natronsee

Ein authentisches Tansania

Während Ihrer Safari können Sie eine Schleife machen, um die Natron-Region zu entdecken. Im Großen Grabenbruch gelegen, profitiert sie von einer schwarzen und vulkanischen Erde, die mit der weißen Schuppe des Salzsees kontrastiert.

Im Herzen eines Massai-Territoriums ermöglicht Ihnen dieser Ausflug eine einfache Begegnung mit den Bewohnern, um ihr tägliches Leben besser zu verstehen.

In dieser Region können Sie eine Facette Tansanias entdecken, die weniger von Tieren geprägt ist, dafür aber unglaubliche Landschaften und pure Authentizität bietet.

 

Kilimanjaro

Das Dach von Afrika

Ohne ihn zu besteigen, können Sie bei Ihrer Safari im Norden Tansanias den Kilimanjaro sehen und ihm sogar nahe kommen.

Der Arusha-Nationalpark ist eine gute Möglichkeit, den Kilimanjaro durch eine mehr oder weniger lange Wanderung, je nach Niveau, zu sehen.

Off Road ist jedoch Experte für die Besteigung dieses 5895 Meter hohen Gipfels, zögern Sie also nicht, uns zu fragen, wenn Sie dieses Abenteuer wagen wollen!

Kilimandjaro
Tansania Foto-Safari

 

Andere nördliche Parks

Der Tarangire-Nationalpark ist ein großes Reservat mit vielen Raubtieren.

Er ist besonders berühmt für die Wanderung der Elefanten, die von September bis Dezember im Übermaß kommen, um die Vegetation vor Ort zu nutzen.

Die Baobab Baeume sind das Symbol dieses Parks mit seinen unglaublichen Landschaften.

Der Manyara Park, berühmt für seinen See, rosa Flamingos, Affen und seltene Löwen, die in den Bäumen schlafen, ist ebenfalls ein Muss für Ihre Tansania-Safari.

Auch der Lake Eyasi und die Ndutu-Region sollten Sie sich bei Ihrem Besuch nicht entgehen lassen!